Aktuelle Meldungen: NACHGELESEN

digidax kreativdienstleister für Druckdienstleistungen und deren Verwendung

DIGIDAX NEWS – ARCHIV 2016

Was gab’s Neues?

Konzeption und Produktion von individuellen Werbesystemen und Präsentationssystemen

Das Hans Otto Theater beauftragte uns mit der Konzeption und Produktion von Werbe- und Präsentationssystemen. Für den Außenbereich fertigten wir eine maßgeschneiderte individuelle Bannerhalterungen in zwei verschiedenen Größen an. Für den Innenbereich eine individuell angefertigte auswechselbare Porträtwand. Als Full Service Agentur übernahmen wir die Konzeption, die Produktion der Systeme, die Druckproduktion sowie die Montage vor Ort.

Juli 2016 – HOT in Potsdam

Das Hans Otto Theater in Potsdam wird von uns mit maßgeschneiderten Werbesystemen ausgestattet. Individuelle Bannerhalterungen, überarbeitete Schaukästen und auch eine individuelle auswechselbare Porträtwand sind in Arbeit.

Mai 2016 – Ballinstadt – Das Auswanderermuseum Hamburg – Ein Ausstellungsprojekt über 2.500 qm

Für das Auswanderermuseum Ballinstadt in Hamburg übernahmen wir die Produktion und Montage der neuen Ausstellung. In den drei Häusern wird die Ein- und Auswanderungsgeschichte über vier Epochen erzählt. Die Produktion umfasste großflächige Drucke auf Klebefolien, Drucke für Hinterleuchtung, Textildrucke für Ausstellungswände und Framerahmen, den Bau der modularen Einbauten sowie die Montage und Kaschierarbeiten unsere Ausstellungsproduktion.

Umzug in neue Räume

Wir sind in unseren neuen Räumen Am Silbergraben 29 in Potsdam gezogen. Wir sind neben der alten Telefonnummer auch unter +49(0)331.60068600 zu erreichen

Januar 2016 – Wanderausstellung zum Thema Spionage startet in der Türkei

Die Produktion des Ausstellungsprojekts „Top Secret“ ist beendet und ist auf dem Weg in die Türkei. Dort startet die Wanderausstellung zum Thema Spionage im Januar 2016 und ist in verschiedenen Einkaufszentren zu sehen bevor die Spionageausstellung weiter wandert.

Dezember 2015 – Filmmuseum Potsdam – neue Ausstellung „Alles nur Kulisse?!“

Das Ausstellungsprojekt „Alles nur Kulisse?! Filmträume aus der Traumfabrik Babelsberg“ für das Filmmuseum Potsdam ist beendet. Ausstellungseröffnung war am 03.12.2015. Die Sonderausstellung ist vom 04.12.2015 bis 04.12.2016 im Filmmuseum Potsdam zu sehen. Wir wurden mit der Druckproduktion von Fineartprints, Bildunterschriften, Großformatdrucken (Textil, Druckfolien für Boden- und Wandflächen)  und Montage der Großformatdrucken sowie der Herstellung von Folienschnitten und großflächigen Folienkaschierungen auf Wandflächen beauftragt.


Wie können wir Ihnen helfen?


Neuigkeiten zum Nachlesen